Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau/ Nauheim: mutwillig Hochsitze zerstört/ Polizei bittet um Hinweise

Groß-Gerau/ Nauheim: (ots) - Seit Ende April treiben Unbekannte ihr Unwesen in der Feldgemarkung Nauheim im Bereich des Waldwiesengrabens und des Jagdreviers des Forstamtes Groß-Gerau am Ginsteracker: Insgesamt haben die Rabauken mit roher Gewalt fünf Hochsitze zerstört. Drei der Kanzeln wurden angesägt und mit Seilen förmlich geschleift. Die Bauten wurden dabei komplett zerstört. Auch die anderen beiden Hochsitze und deren Leitern wurden angesägt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3000 Euro. Die Polizei in Groß-Gerau bittet besonders Waldspaziergänger um Hinweise auf die Vandalen. Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer 06152/ 175-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: