Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Buntmetalldieb von Polizei geschnappt
200 kg Kupferkabel im Fahrzeug

Bensheim (ots) - Am Dienstag (28.05.2013) gegen 2 Uhr meldeten Mitarbeiter eines privaten Sicherheitsdienstes einen Einbruch in ein Fabrikgelände in der Werner-Von-Siemens-Straße. Die daraufhin verständigte Polizeistreife aus Bensheim war kurz darauf vor Ort. Vor dem Fabrikgelände konnten die Polizisten einen 28-jährigen Mann aus Laudenbach in seinem Fahrzeug stellen. Die fadenscheinige Erklärung des Mannes, er habe eine Krankmeldung in den Firmenbriefkasten geworfen, wurde durch das Auffinden von circa 200 Kilogramm Kupferkabel in dessen Pkw widerlegt. Der Mann wurde vorläufig festgenommen, eine richterlich angeordnete Durchsuchung seiner Wohnung durchgeführt. Hierbei fanden die Beamten aus Weinheim ebenfalls Kupferkabel, deren Herkunft noch geklärt werden muss. Eine Strafanzeige gegen den Mann wurde erstattet. Später stellte sich heraus, dass der 28-Jährige in der Vergangenheit tatsächlich Mitarbeiter in der besagten Firma war, aber kürzlich wegen Diebstahls von Kupferkabeln entlassen wurde.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: