Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbrecher in Ein- und Mehrfamilienhaus am Werk
Polizei rät: Kostenloses Beratungsangebot nutzen

Darmstadt (ots) - Am Freitag (24.5.2013) wurden im Laufe des Tages Einbrüche in einem Einfamilienhaus im Tulpenweg in Arheilgen und in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Viktoriastraße verübt. Im Tulpenweg hebelten die Täter die Terrassentür auf und schauten sich im ganzen Haus um. Tatzeit war etwa zwischen 8 Uhr und 17 Uhr. Nach einem ersten Überblick wurde ein Tablet-Computer gestohlen. Bargeld und Schmuck fielen den Tätern bei einem Einbruch in eine Dachgeschosswohnung in der Viktoriastraße in die Hände. Die Wohnungstür hatten die ungebetenen Gäste gewaltsam mit mehreren Hebelansätzen geöffnet. Die Tatzeit liegt etwa zwischen 8 Uhr und 13 Uhr. In beiden Fällen ermittelt die Kriminalpolizei (K21/22). Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 96151/969 0 entgegen.

Die Polizei rät: Nutzen Sie das Angebot unserer Beratungsstelle, mögliche Schwachstellen an Haus- oder Wohnungstüren, an Fenstern oder sonstigen Zugängen kostenfrei überprüfen zu lassen. Das Angebot gilt selbstverständlich auch für Geschäftsinhaber. Nehmen Sie unter der Rufnummer 06151/969 4030 Kontakt zu den Beratern auf. Auch im Internet können Sie sich unter www.polizei-beratung.de einen ersten Überblick verschaffen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: