Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Übermut endet im Gewahrsam

Weiterstadt (ots) - Nachdem drei junge Männer am frühen Sonntagmorgen (26.05.2013) ihrem Übermut durch Sachbeschädigungen Luft machten, wurden zwei von ihnen ins Polizeigewahrsam gebracht. Eine Zeugin meldete dem 3. Revier gegen 06.30 Uhr, dass drei Männer durch die Rudolf-Diesel-Straße zogen und hierbei einen Altkleidercontainer sowie Werbeschilder umwarfen. Zum Teil würden die Schilder bereits auf der Straße liegen. Sofort machte sich eine Streife auf den Weg. Kurze Zeit später trafen die Beamten im Friedhofsweg zwei junge Männer an auf die die Personenbeschreibung passte. Einer der beiden hielt sogar noch ein Werbeschild in der Hand. Die Männer im Alter von 20 und 23 Jahren wurden daraufhin festgenommen. Aufgrund ihres Alkoholgehaltes mussten sie die Beamten ins Polizeipräsidium begleiten. Gegen beide wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Nach ihrem Begleiter wird noch gefahndet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: