Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verkehrsunfallflucht; Zeugenhinweise zu jungem Radfahrer mit gelbem Bauarbeiterhelm erbeten!

Darmstadt (ots) - Am Freitagmittag (24.05.2013) ereignete sich in Darmstadt gegen 13:00 Uhr in der Karlstraße auf Höhe der Bäckerei Breithaupt ein Verkehrsunfall, bei dem ein junger Radfahrer gegen den Kofferraum eines geparktes Fahrzeugs fuhr und dadurch Sachschaden verursachte. Direkt nach seinem Aufprall flüchtete der Radfahrer jedoch in Richtung Heinrichstraße.

Der Radfahrer, der zunächst noch durch zwei schnell reagierende Zeugen verfolgt wurde, konnte jedoch auf seinem Fahrrad entkommen. Die Polizei setzt nun aufgrund der auffälligen Personenbeschreibung auf weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallflüchtigen geben können.

Der junge Radfahrer wurde wie folgt beschrieben: Circa 13-15 Jahre alt, 165 cm groß, männlich, hellhäutig, dünne Statur mit einem Körpergewicht von ca. 45 kg. Er trug einen auffällig gelben Baustellenhelm sowie einen olivgrauen Anorak und fuhr auf seinem roten Fahrrad auf der Karlstraße aus Richtung Goethestraße in Richtung Heinrichstraße. Möglicherweise verletzte sich der Radfahrer durch den Aufprall an der Hand.

Weitere Zeugen der Verkehrsunfallflucht sowie Personen, die Hinweise zu dem Radfahrer geben können, werden gebeten, sich mit dem 1. Polizeirevier unter der Rufnummer 06151/969-3610 in Verbindung zu setzen.

POK Bär, 1. Polizeirevier Darmstadt

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: