Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörlenbach: Ladendieben liegt Zahngesundheit am Herzen
Täter versuchen Zahnpasta zu stehlen
mindestens ein Täter flüchtig

Mörlenbach (ots) - Am Donnerstagmittag (23.05.2013) gegen 12 Uhr nahmen drei Männer mehrere Kartons mit Zahnpasta aus dem Regal eines Supermarktes in der Jahnstraße. Die Zahnpasta im Wert von etwa 180 Euro verstauten sie in einem mitgeführten Rucksack und versuchten den Laden zu verlassen ohne die Ware zu bezahlen. Der herbeigeeilte Kaufhausdetektiv konnte zwei Täter aufhalten, der Dritte floh mit leeren Händen. Dieser sei laut Zeugenaussage mit einer schwarz-weißen Jacke bekleidet gewesen und vermutlich in ein vor dem Supermarkt wartendes Fahrzeug gestiegen. In diesem soll ein weiterer Mann am Steuer gesessen haben. Die festgehaltenen Täter wurden von der Polizei vorläufig festgenommen. Hierbei handelte es sich um einen 44- und einen 27- Jährigen ohne festen Wohnsitz in Deutschland. Eine Strafanzeige wurde erstattet. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und ist auf der Suche nach Zeugen. Wer kann Hinweise zu dem flüchtigen Täter geben? Wer hat zur Tatzeit einen verdächtigen Pkw im Bereich des Supermarktes gesehen und kann hierzu (Kennzeichen, Automarke und Modell) Angaben machen?

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: