Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Fahrer von Kleinlaster fuhr Schlangenlinien

Darmstadt (ots) - Aufgrund seiner Fahrweise ist am Mittwochabend (22.5.2013) der Fahrer eines Kleinlastwagens einer Polizeistreife aufgefallen. Der 41-jährige Mann fuhr in Schlangenlinien auf der Bundesstraße 26 nach Darmstadt, teilweise unter Ausnutzung des Standstreifens. Bei der Überprüfung des Fahrers stellte sich heraus, dass er unter Alkoholeinfluss stand. 0,89 Promille ergab ein Atemalkoholtest. Eigentlich hätte der 41-Jährige auch nüchtern nicht unterwegs sein dürfen, da ihm die Fahrerlaubnis bereits durch die Verwaltungsbehörde Anhalt-Bitterfeld rechtskräftig entzogen war. Bis zu der Kontrolle besaß er lediglich noch das Dokument, das aber bereits zur Einziehung ausgeschrieben war und von den Beamten sichergestellt wurde. Auch musste der Mann zur Blutprobe und sieht jetzt einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: