Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Keine heiße Spur zu kalten Bratwürsten

Lampertheim (ots) - Am Mittwochmorgen (21.05.2013) ging es für Beamte der Polizeistation Lampertheim-Viernheim im wahrsten Sinne des Wortes "um die Wurst". Ein Zeuge hatte sich gegen 13 Uhr bei den Beamten gemeldet, als er inmitten der Kreuzung Wilhelmstraße / Emilienstraße zwei Kartons mit etwa zweihundert frischen und noch ungegrillten Bratwürsten entdeckte. Eine Straftat, in der die Würste eine Rolle spielen könnten, ist bei der Polizei bisher nicht bekannt geworden. Möglicherweise sind sie von einem Lastwagen gefallen. Die Würste wurden zunächst bei dem Zeugen sachgerecht und kühl gelagert. Sollte sich der rechtmäßige Wurstbesitzer nicht melden, muss über eine alsbaldige Verwendung nachgedacht werden. Hinweise nimmt die Polizei in Lampertheim unter der Rufnummer 06206/9440-0 entgegen.

gefertigt: Ferdinand Derigs, PP Südhessen, Presse- u. Öffentlichkeitsarbeit

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: