Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Drogenfahrt ohne Führerschein/ Fahrzeuginsassen warfen Amphetamin aus dem Fenster
Strafanzeige

Lampertheim (ots) - Am Dienstagabend (21.05.2013) gegen 20 Uhr versuchte eine Streife der Polizeistation Lampertheim-Viernheim die Insassen eines Ford Focus zu kontrollieren. Statt anzuhalten, gab der Fahrer Gas. Die Beamten verfolgten das Fahrzeug, wobei es unter Missachtung der Vorfahrtsregeln mehrere Kreuzungen überfuhr. Hierbei kam es zu Verstößen gegen die Vorfahrtsregeln. Unvermittelt kam das Fahrzeug plötzlich durch eine Vollbremsung zum Stehen. Ein Plastiktütchen flog aus dem Beifahrerfenster in ein Gebüsch. Bei der Überprüfung durch die Polizei stellte sich heraus, dass der 45 Jahre alte Fahrer keinen Führerschein besitzt. Er war ihm aufgrund von Drogeneinfluss am Steuer bereits entzogen worden. Diesen Eindruck hinterließ der Fahrzeugführer auch bei der aktuellen Kontrolle. Im Fahrzeug befand sich noch ein 34 Jahre alter Mitfahrer. Dieser war in der Vergangenheit schon mehrfach im Bezug auf Drogendelikte in Erscheinung getreten. Ihm gehörte das, durch die Beamten mittlerweile aufgefundene, Tütchen. Es enthielt 1,1 g Amphetamin. Beide Männer wurden vorläufig festgenommen. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen die beiden Männer wurden Strafanzeigen erstattet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: