Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim/Mannheim/Bergstraße: Polizei ging Hehlerbande ins Netz
Aus Möbellager gestohlene Ware wurde zu Geld gemacht
Ehemaliger Lagerist unter Tatverdacht

Bensheim/Mannheim (ots) - Der Polizei in Bensheim und der Staatsanwaltschaft Darmstadt ging nach umfangreichen Ermittlungen eine Hehlerbande ins Netz, die von Mai bis November letzten Jahres Diebesgut im Gesamtwert von mindestens 20.000 Euro über das Internet verkauft hat. Für die rund 200 registrierten Fälle zeichnen fünf Männer, zwei Frauen sowie eine Jugendliche aus dem Raum Bergstraße verantwortlich.

Die Hehlerware - vornehmlich Spültischarmaturen, Möbel und Komplettküchen - stammte aus dem Lager eines Einrichtungshauses in Mannheim-Vogelstang, welches im November den Diebstahl bei den Behörden in Mannheim zur Anzeige brachte. Insgesamt wurden Produkte im Wert von rund 130.000 Euro gestohlen, die zum Teil in einem Onlineauktionshaus veräußert wurden. Da sich hinter dem Verkäufer stets ein und dieselbe Adresse in Bensheim verbarg, führte die Spur zu zwei 23 und 25 Jahre alten, dort wohnhaften Brüdern. Weitere Ermittlungen ergaben, dass die beiden Tatverdächtigen zusammen mit drei weiteren Männern im Alter von 25 bis 29 Jahren, zwei 21- und 22-jährigen Frauen sowie einer 17 Jahre alten Jugendlichen die Geschäfte tätigten. Alle Beteiligten sind im Bergsträßer Raum ansässig. Nachdem sich der Tatverdacht konkretisiert hatte, erließ die Staatsanwaltschaft Darmstadt Durchsuchungsbeschlüsse. Daraufhin fanden die Beamten in den drei Anwesen in Bensheim rund 250 Armaturen, eine Küche und andere Möbelstücke im Wert von 40.000 Euro.

Für den Warendiebstahl in dem Einrichtungshaus steht ein 22-Jähriger aus Laudenbach unter Tatverdacht. Der junge Mann war in der Vogelstänger Niederlassung als Lagerist tätig. Gegen ihn führen Polizei und Staatsanwaltschaft Mannheim die Ermittlungen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Stephen Nickel
Telefon: 06151/969 2410 o. Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: stephen.nickel@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: