Polizeipräsidium Südhessen

PPSH-HP: Zeugen nach Unfallflucht gesucht:

Birkenau (ots) - Am 17.05.2013 kam es in Birkenau zu einem Unfall bei dem sich einer der Unfallbeteiligten unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Ein Fahrzeugführer war mit seinem blauen Ford Focus, von der B 38 kommend, auf der Abfahrt in Richtung Nieder-Liebersbach unterwegs, als ihm ein roter Kleinwagen teilweise auf seiner Spur entgegenkam. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden musste der Ford-Fahrer nach rechts ausweichen. Hierbei kollidierte er mit der Leitplanke am rechten Fahrbahnrand. An Fahrzeug und Leitplanke entstand Sachschaden. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca. 1700,- Euro. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern. Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Fahrzeug machen können, möchten sich bitte unter der Telefonnummer 06252/7060 mit der Polizei in Heppenheim in Verbindung setzen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
Gürtelschmied, PHK
1. Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 333
E-Mail: poea@pp-sh-pd-bergstrasse.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: