Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mülltonnen, Schutzfolie und Sperrmüll brannten

Darmstadt (ots) - In der Nacht zum Freitag (17.5.2013) wurden im Zeitraum zwischen 00.55 Uhr und 1.35 Uhr nacheinander drei Brände gemeldet, die durch die Berufsfeuerwehr gelöscht werden mussten. Zunächst hatten zwei Mülltonnen in der Schleiermacherstraße, danach eine Schutzfolie an einer Baustelle am Merckhaus am Luisenplatz und letztlich Sperrmüll in der Barkhausstraße. Verletzt wurde niemand. In der Barkhausstraße wurde ein Haus beschädigt. Die Schadenssummen sind noch nicht bekannt, ebenso die Brandursache. Die Kriminalpolizei (K10) ermittelt. Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte an die Telefonnummer 06151/969 0.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: