Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Messel: LKW auf die Straße gefahren, Stapler zum Bahnhof
Polizei sucht Zeugen nach Einbruch

Messel (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch (15.05.2013) in einer Firma in der Georgenhäuser Straße ihr Unwesen getrieben. Nachdem die Ganoven in die Büroräume eingebrochen waren, entwendeten sie einen LKW-Schlüssel und fuhren den Lastwagen von Betriebshof der Firma auf die Straße. Zudem koppelten sie einen Stapler, der an dem LKW angeschlossen war ab und fuhren damit zum Bahnhof. Ob die Ganoven nur ihr Unwesen trieben oder auch noch etwas gestohlen haben, muss erst noch festgestellt werden. Das 3. Polizeirevier in Arheilgen hat die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise zu den Gaunern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-3810 bei den Ermittlern zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: