Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Breuberg-Neustadt: Dieseldiebe werden überrascht und flüchten
Polizei sucht Zeugen

Breuberg (ots) - Auf Diesel aus einem LKW hatten es Diebe am späten Montagabend (13.05.2013) auf einem Firmengelände am Alten Steinbruch abgesehen. Die Kriminellen hatten bereits den Tank eines dort abgestellten Lastwagens aufgebrochen und wollten mit einem Schlauch den Treibstoff in Kanister umpumpen, als sie von dem Firmeninhaber überrascht wurden. Sofort flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung der Bundesstraße 426. Kanister und Werkzeug ließen sie zurück. Eine sofortige Fahndung der Polizei im Nahbereich verlief ohne Erfolg. Die Dezentrale Ermittlungsgruppe der Polizeistation Höchst hat den Fall übernommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können (06163 / 941-0).

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: