Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Einbrecher richten hohen Schaden an
Polizei sucht Zeugen nach zwei Einbrüchen in Bürogebäude

Darmstadt (ots) - Am Donnerstag (09.05.2013) wurden zwei Bürogebäude in der Kleyerstraße von Einbrechern aufgesucht. Bei einer Druckerei gelangten die Kriminellen durch eine eingeschlagene Fensterscheibe in das Verwaltungsgebäude. Hier durchsuchten sie zahlreiche Büros, Schränke und Schreibtische nach Wertgegenständen. Um in das Betriebsgebäude zu gelangen, haben die Täter ebenfalls eine Tür eingeschlagen. Hier gelang es den Kriminellen den Kaffeeautomaten aufzubrechen. Weiterhin versuchten sie einen Getränkeautomaten sowie mehrere Schließfächer aufzubrechen. Nach ersten Feststellungen beträgt der angerichtet Schaden mindestens 6.000,- Euro-. Was im Einzelnen gestohlen wurde, muss erst noch festgestellt werden. Nur wenige Häuser von der Druckerei entfernt, waren die Kriminellen ebenfalls am Werk. Mit einem Stein haben sie die Zugangtür eines Bürogebäudes eingeworfen und ebenfalls die Räumlichkeiten durchsucht. Die Ermittlungsgruppe Darmstadt City geht von einem Tatzusammenhang aus und hat die Ermittlungen zu den bislang unbekannten Tätern aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu den Kriminellen geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06151 / 969-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: