Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten

Groß-Gerau (ots) - Sechs Schwerverletzte und ein Gesamtschaden von ca. 10000 EUR war die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am 09.05.13, gegen 05.00 Uhr, auf dem Südring in Groß-Gerau, zwischen Wilhelm-Seipp-Str. und Gernsheimer Str., ereigente. Dabei fuhr eine 20-jährige PKW-Fahrerin den Südring aus Richtung Büttelborn kommend. In einer Rechtskurve kam sie, vermutlich auf Grund nicht angepaßter Geschwindigkeit, nach links ab und prallte frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen. Beide Fahrzeuge waren mit jeweils 3 Personen besetzt, die allesamt schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht wurden. Da bei der Unfallverursacherin der Verdacht auf Alkohol- und Drogeneinfluß bestand, wurde bei ihr eine Blutentnahme durchgeführt.

Der Bereich des Südringes war wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten für ca. 3 Stunden für den Fzg.-Verkehr gesperrt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau

Telefon: 06152-1750
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: