Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau/ Dornheim: Hausbewohner trifft im Keller auf Einbrecher/ zwei Männer ergreifen die Flucht/ Polizei bittet um Hinweise

Groß-Gerau/ Dornheim: (ots) - Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Niersteiner Straße hat am Samstag (4.5.) gegen 21.15 Uhr zwei Einbrecher im Keller ertappt. Die beiden Ganoven machten sich daraufhin ohne Beute aus dem Staub. Offenbar hatten sich die Unbekannten zuvor durch eine unverschlossene Tür in den Keller geschlichen. Sie machten sich dann mit einem Bolzenschneider an den Vorhängeschlössern mehrerer Verschläge zu schaffen. Nach ihrer Entdeckung rannten die Beiden in Richtung Mainzer Landstraße davon. Die beiden Männer sind 1,75 bis 1,80 Meter groß. Einer war komplett schwarz gekleidet. Der andere hat eine kräftige Figur und trug eine weißes Oberteil und eine dunkle Hose. Die Fahndung der Polizei war erfolglos geblieben. Wer Hinweise zu den Personen geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Groß-Gerau unter der Rufnummer 06152/ 175-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: