Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau/ Dornberg: Diebstahl ohne Worte/ Mann in Motorradkleidung und Sturmhaube nimmt Jugendlichen Fahrrad ab/ Polizei bittet um Hinweise

Groß-Gerau/ Dornberg: (ots) - Mit einem eigenartigen Diebstahl eines Fahrrades in der Nähe des Bahnhofs im Stadtteil Dornberg beschäftigen sich derzeit die Ermittler der Polizei in Groß-Gerau: Ein Mann hat am Sonntag (5.5.) gegen 19 Uhr einen 15-jährigen Jungen auf dem Gehweg in der Darmstädter Straße wortlos vom Fahrrad geschubst und ist mit dem Rad geflüchtet. Der Fünfzehnjährige blieb unverletzt. Der etwa 1,80 Meter große Unbekannte war mit einem schwarzen Motorradkombi aus Leder bekleidet und mit einer Sturmhaube maskiert. Der Jugendliche nahm dann vergeblich zu Fuß die Verfolgung des in die Feldgemarkung in Richtung Büttelborn/ Klein Gerau davon radelnden Diebes auf. Das silberne Mountainbike der Marke Kettler hatte einen geringen Wert. Was den Mann angetrieben hatte, das Rad auf diese Weise zu stehlen, ist noch unklar. Die Polizei in Groß-Gerau nimmt Hinweise von Zeugen unter der Rufnummer 06152/ 175-0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: