Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Brand in ehemaligem Hotel in Bürstadt

Bürstadt (ots) - Am frühen Samstagabend (04.05.13) gegen 18:20 Uhr, kam es aus bislang unbekannter Ursache zu einem Brand in einem ehemaligen Hotelgebäude in der Vincenzstraße in Bürstadt. Anwohner hatten starke Rauchentwicklung gemeldet. Die Freiwilligen Feuerwehren von Bürstadt mit allen Stadtteilen und Lampertheim waren mit ca. 100 Personen, sowie zwei Drehleitern im Einsatz. Vorsorglich standen Fahrzeuge des Rettungsdienstes bereit. Eine Absuche der stark verrauchten oberen Etagen ergab, dass sich glücklicherweise zu diesem Zeitpunkt keine Bewohner in dem Gebäude aufhielten. Der Brand war schnell unter Kontrolle. Hierzu wurde auch ein Teil des Daches abgedeckt, um besser an den Brandherd zu gelangen. Bei den Löscharbeiten zog sich ein Feuerwehrmann leichte Verletzungen zu. Die Höhe des entstandenen Schadens wird im oberen fünfstelligen Bereich beziffert. Für etwa 20 Bewohner wurden durch die Stadtverwaltung Notunterkünfte organisiert. Die Ermittlungen zu der Brandursache werden von der Kriminalpolizei in Heppenheim aufgenommen.

Klaus Theilig, Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: