Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Rollerfahrer flüchtet vor Polizei - Sozius festgenommen

Viernheim (ots) - Eine Verfolgungsfahrt lieferte sich ein noch unbekannter Rollerfahrer mit der Polizei am Montagnachmittag (29.4.). Eine Streifenbesatzung wollte das mit zwei Personen besetzte Zweirad am alten Weinheimer Weg kontrollieren, als der Fahrer des Mopeds auf Höhe der Eissporthalle Gas gab und das Weite suchte. Die Flucht währte bis zu einem Matschloch, in dem der Roller zunächst steckenblieb und umkippte. Der Sozius kam dabei zu Fall, während sich der Fahrer wieder aufrappelte und schließlich seine Flucht fortsetzte. Aufgrund des Sturzes brachen die Beamten die Verfolgung ab und kümmerten sich um den Jungen. Der 15-Jährige blieb unverletzt. Ersten Erkenntnissen nach handelt es sich bei dem Fahrer ebenfall um einen 15 Jahre alten Jugendlichen. Das Fahrzeug war mutmaßlich gestohlen. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: