Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Griesheim: Mutmaßlicher Sittenstrolch festgenommen

Griesheim (ots) - Nachdem ein Sittenstrolch am Montag (22.04.2013) kurz nach Mitternacht die Angestellte einer Tankstelle im Nordring belästigt hatte (wir berichteten), gelang einer Streife des 2. Polizeireviers am Freitag (26.04.2013) ebenfalls kurz nach Mitternacht die Festnahme eines Tatverdächtigen. Der Mann war im Laufe der Woche noch ein weiteres Mal an der Tankstelle gewesen und hatte sich mit offener Hose vor der Kassiererin gezeigt. Als er am Freitag erneut auf dem Gelände auftauchte, rief die Angestellte sofort die Polizei. Eine schnell herbeigeeilten Streife des 2. Polizeireviers konnte kurze Zeit später einen Mann am Georg-Büchern-Platz festnehmen, auf den die Personenbeschreibung passte. Der 20-Jährige muss sich jetzt in einem Strafverfahren verantworten. Die Ermittlungen dauern an.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/print/2455863-pol-da-griesheim-mann-belaestigt-angestellte-polizei-bittet-um-hinweise.html?type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: