Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Biblis: 13-Jährige und 16-Jähriger entpuppten sich als mutmaßliche Einbrecher

Biblis (ots) - Klirrendes Glas im Keller ließ am Montag (22.4.) um kurz nach Mitternacht den Besitzer eines Einfamilienhauses in der Annastraße nach dem Rechten schauen. Entgegen der Vermutung, ein Tier könnte den Lärm verursacht haben, traf er im Hof des Anwesens ein 13 Jahre altes Mädchen und ihren 16-jährigen Begleiter. Zwar gaben die Ertappten zunächst an, den Sohn des Eigentümers gesucht zu haben. Kurz darauf stellte sich jedoch heraus, dass die beiden offenbar in die Kellerwohnung einbrechen wollten.

Erste Ermittlungen führten die auf den Plan gerufenen Polizeibeamten auf die Spur des Duos. Bei dem Jugendlichen handelt es sich um einen bereits hinreichend bekannten Jungen, auf den die Ordnungshüter schon ein Augenmerk gerichtet hatten. Der junge Mann steht zudem unter Verdacht, am Wochenende in Biblis einem anderen Jungen den Geldbeutel gestohlen zu haben. Die Ermittlungen dauern an.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: