Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfallmeldungen

Rüsselsheim (ots) - Fußgängerin bei Zusammenstoß verletzt

Bereits am Freitag (19.) um 11:45 Uhr kam es auf dem Parkplatzgelände eines Einkaufszentrums in Bauschheim zum Zusammenstoß zwischen einer Fußgängerin und einem PKW. Die 78jährige Dame aus Bauschheim wollte gerade mit ihrem Rollator an einem Überweg die Fahrbahn überqueren, als sie vom PKW einer 74 Jahre alten Kraftfahrerin aus Königstädten erfasst und zu Boden geworfen wurde. Die Fußgängerin musste aufgrund ihrer Verletzungen stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

Zwei Fälle von Unfallflucht

Am 19.04.2013 von 13:15 bis 14:40 parkte ein Rüsselsheimer seinen schwarzen Opel-Astra auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios in der Eisenstraße. Im genannten Zeitraum stieß ein bislang unbekanntes Fahrzeug gegen den hinteren linken Kotflügel und beschädigte diesen. Der Unfallverursacher verließ den Unfallort ohne den Pflichten eines Unfallbeteiligten nachzukommen. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden 1.500 Euro.

Am Samstagabend (20.04.) zwischen 19:30 Uhr und 00:30 Uhr parkte ein 49-jähriger PKW-Fahrer aus Wiesbaden seinen grauen Citroen am Fahrbahnrand der Ludwig-Dörfler-Allee bei den Opelvillen. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er Schäden am Kotflügelbreich der Fahrerseite fest. Der Unfallverursacher hate den Unfallort verlassen, ohne seinen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. Der Sachschaden beträgt schätzungsweise 500 Euro.

Zeugen, die einen der Unfälle beobachtet haben oder Hinweise auf die flüchtigen Fahrzeuge geben können, werden gebeten sich bei der Polizeistation Rüsselsheim (Tel. 06142/6960) zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Polizeistation Rüsselsheim
Telefon: 06142-696 0



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: