Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bensheim: Rollerdiebstähle reißen nicht ab
Polizei registriert gut ein Dutzend Fälle

Bensheim (ots) - Die seit April in Bensheim, Lampertheim und Viernheim anhaltenden Rollerdiebstähle reißen nicht ab. So schlugen noch unbekannte Täter in der Nacht auf Sonntag (21.4.) zwei weitere Male zu. Diesmal erbeuteten die Ganoven in der Sudetenstraße eine schwarze Yamaha Aerox mit dem alten Versicherungskennzeichen 210-KPV und in der Freiherr-vom-Stein-Straße einen silberfarbenen Aprilia Leonardo 125er Motorroller mit dem amtlichen Kennzeichen HP-F 1037. Insgesamt registriert die Polizei nun 13 Fälle.

Ob es einen direkten Zusammenhang der Taten gibt, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Hinweisgeber möchten sich bitte mit den Beamten in Bensheim in Verbindung setzen. Telefon: 06251 / 84 680.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: