Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Ober-Ramstadt: Reifen gestohlen, Auto auf Bremsscheibe abgestellt
Polizei bittet um Hinweise

Ober-Ramstadt (ots) - Dreiste Diebe hatten es in der Zeit zwischen Samstagmittag (20.04.2013) und Sonntagfrüh (21.04.2013) auf dem Gelände eines Autohauses im Magarete-Steiff-Weg auf Autoreifen abgesehen. Um an ihre Beute zu gelangen, gingen die Kriminellen zwei Opel Corsa an. Von beiden Fahrzeugen montierten sie die Räder komplett ab und ließen die Autos im Anschluss schlicht auf den Bremsscheiben stehen. Bei dem Diebesgut handelt es sich um insgesamt acht Kompletträder mit schwarz lackierten Aluminiumfelgen. Der Schaden wird auf circa 4.000,- Euro geschätzt. Die Polizeistation Ober-Ramstadt hat die Ermittlungen zu den Reifendieben aufgenommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, Hinweise zu den Tätern oder zum Verbleib der Reifen geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06154 / 6330-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: