Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Radfahrer vs PKW

Büttelborn (ots) - Am Sonntagabend um 21:15 Uhr war ein 27-jähriger Büttelborner mit seinem Fahrrad auf dem Weg nach Hause als er in Klein-Gerau auch durch die Straße " Am Seegraben " fuhr. Der alkoholisierte junge Mann fuhr jedoch so knapp an geparkten Fahreugen vorbei, dass er an einem Außenspiegel hängen blieb und ins Straucheln kam. Mit dem Lenker zerkratzte er den Lack des PKW und kam schließlich zu Fall, wobei er sich noch leicht verletzte. Die hinzugezogene Polizei bemerkte schnell einen deutlichen Alkoholgeruch und der Radfahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Zudem wurde der Führerschein (für PKW) eingezogen. Am Fahrzeug war ein Schaden von etwa 300.- EUR festzustellen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeistation Groß-Gerau
PHK Maul

Telefon: 06152 - 1750

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: