Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall mit schwerverletzten Motorradfahrer in Mörfelden-Walldorf

64546 Mörfelden-Walldorf (ots) - Am 19.04.2013, 17:51 Uhr wurde bei einem Verkehrsunfall ein 16 jähriger Motorradfahrer aus Walldorf schwer verletzt, da er die Vorfahrt eines PKW Fahrers nicht beachtete. Der Fahrer des Leichtkraftrades befuhr die Platanenalle in Richtung Farmstr, während der 25 jährige Autofahrer aus Walldorf die Flughafenstr. in Richtung Norden befuhr. An der Kreuzung Platanenalle Ecke Flughafenstr. fuhr der Kradfahrer ungebremst in die linke Fahrzeugseite des PKWs, der daraufhin rechts von der Fahrbahn abkam, gegen einen Stromverteilerkasten fuhr und dann an einer Hausmauer zum Stehen kam.

Durch den Aufprall wurde der Kradfahrer schwerverletzt ins Krankenhaus eingliefert, während der Autofahrer bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt wurde. Auf derzeit 13.400 EUR beziffert die Polizei den Gesamtschaden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Dienstgruppenleiter
Pönitzsch, POK
Telefon: 06105/4006-13

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: