Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bickenbach: Fluchtversuch erfolglos
Motorrollerfahrer erhält Anzeigen

Bickenbach (ots) - Am Donnerstagabend (18.04.2013) befuhr eine Streife der Polizeistation Pfungstadt die Bickenbacher Straße in Jugenheim. Als der Fahrer eines Motorrollers den Streifenwagen sah, versuchte er sofort das Weite zu suchen. Zuvor hatte er noch das Kennzeichen seines Gefährtes umgebogen, dass man es nicht lesen konnte. Danach gab der Fahrer Gas und flüchtete in Richtung Bickenbach. Die Streife verfolgte den Mann und konnte ihm letztlich in in der in der Erbsengasse mit dem Streifenwagen den Weg versperren. Als die Beamten aussteigen wollten, versuchte der Fahrer mit dem Roller an einem Beamten vorbeizufahren. Letztlich endete sein erneuter Fluchtversuch mit einem Sturz. Der Roller des 16-Järhigen wurde sichergestellt. Es besteht der Verdacht, dass der Roller technisch verändert wurde. Zudem wurde gegen den Fahrer Anzeige wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Kennzeichenmissbrauchs erstattet. Der 16-jährige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen seiner Mutter übergeben.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: