Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Münster: Technische Veränderungen führen zur Anzeige

Münster (ots) - Ohne Versicherungsschutz und ohne Führerschein dafür aber mit einem besonders schnellen Mofa, war ein 17-Jähriger am Donnerstagnachmittag (18.04.2013) in der Friedrich-Ebert-Straße unterwegs. Bei einer Fahrzeugkontrolle stellte eine Streife der Polizeistation Dieburg fest, dass der junge Mann sein Gefährt technisch so verändert hatte, dass es deutlich schneller fuhr als die erlaubten 25 km/h. Die erforderliche Fahrerlaubnis für ein Kleinkraftrad hatte der 17-Jährige allerdings nicht. Auch bestand kein Versicherungsschutz für das Mofa mehr. Gegen den jungen Fahrer wurde eine Verkehrsstrafanzeige erstattet.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: