Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Tankstelle
auffallend kleiner Täter

Münster (LK DA-DI) (ots) - Ein auffallend kleiner Mann (155 - 160 cm) überfiel gegen 21.15 Uhr am Donnerstagabend (18.04.) eine Tankstelle in der Frankfurter Straße in Münster. Der Mann betrat den Verkaufsraum und forderte mit einer Pistole bewaffnet die Herausgabe von Geld. Er erbeutete so einige Hundert Euro und flüchtete zu Fuß in Richtung Eppertshausen. Der 42 Jahre alte Angestellte blieb unverletzt.

Der Täter wurde weiterhin beschrieben mit einer athletischen Figur und war bekleidet mit schwarzer Jogginghose, schwarzem Kapuzen-Shirt und schwarzen Turnschuhen. Sein Gesicht hatte er mit einer ebenfalls schwarzen Skimaske verdeckt.

Die Fahndung der Polizei verlief bislang ohne Erfolg. Die Kriminalpolizei K10 der PD Darmstadt.-Dieburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter 06151/969-0.

Michael Gorsboth, PHK und PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: