Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Blumenkasten auf Balkon geriet in Brand
Feuerwehr musste Teile vom Dach abtragen

Lampertheim (ots) - Ein in Brand geratener Blumenkasten auf einem Balkon eines Einfamilienhauses in der Schifferstraße löste am Donnerstag (18.4.) einen Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus.

Eine aufmerksame Nachbarin bemerkte gegen 7.50 Uhr Qualm im ersten Stock des Hauses und alarmierte sowohl die Rettungsleitstelle als auch die Bewohner - ein Ehepaar und ein 48-jähriger Untermieter der betroffenen Wohnung im Obergeschoss. Die Personen verließen daraufhin das Gebäude und blieben unverletzt. Als die Feuerwehr mit rund 25 Einsatzkräften und zwei Löschfahrzeugen eintraf, brannte jedoch nicht nur der Blumenkasten, der an einer Holzverkleidung des Balkons angebracht war. So glimmten auch Teile der Balkonüberdachung. Die Feuerwehr musste daraufhin Teile des Daches abtragen, um etwaige versteckte Glutnester zu löschen. Gegen 9.15 Uhr waren die Löscharbeiten beendet. Zeitweise musste die Schifferstraße gesperrt werden. Der Sachschaden liegt ersten Schätzungen zufolge im unteren fünfstelligen Bereich.

Die genaue Brandursache ist noch unklar. Die Heppenheimer Kriminalpolizei (K 10) hat die Ermittlungen aufgenommen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: