Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach (Odenwaldkreis): ergänzende Meldung zum Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus/ technischer Defekt an Fernseher hat Feuer ausgelöst/ Kripo schätzt Schaden auf etwa 50 000 Euro

Erbach (Odenwaldkreis): (ots) - Die Ursache des Brandes am Montag (15.4.) um 19.20 Uhr in einer Wohnung im 3. Stock eines Mehrfamilienhauses in der Werner-von-Siemens-Straße (wir berichteten) ist auf einen technischen Defekt zurückzuführen. Wie die Brandermittler der Erbacher Kripo (Kommissariat 10) am Dienstag bei der Untersuchung des Brandortes herausfanden, hatte ein alter Röhrenfernseher das Feuer ausgelöst. Die Wohnung weist durch das Feuer und die damit einhergehende Verrußung erhebliche Schäden auf. Die darunter liegende Wohnung war hauptsächlich durch Löschwasser in Mitleidenschaft gezogen worden. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 50 000 Euro.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: