Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Riedstadt-Erfelden: Langfinger brechen zwei Autos auf/ Geldbörsen gestohlen

Riedstadt-Erfelden: (ots) - In der Nacht zum Montag (15.4.) haben Unbekannte zwei Autos in der Rheinallee und im Kirchweg aufgebrochen. Die Diebe hatten jeweils eine Fensterscheibe eingeschlagen und die in dem Wagen abgelegten Geldbörsen gestohlen. Anwohner hatten gegen 3.30 Uhr Geräusche gehört, die möglicherweise durch die Ganoven verursacht worden waren. Die Höhe des gesamten Schadens wird auf etwa 800 Euro geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kripo in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 696-0 zu melden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: