Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Mehrere Personalien, zwei Haftbefehle

Weiterstadt (ots) - Erneut konnten Zivilfahnder der Direktion Verkehrssicherheit und Sonderdienste des Polizeipräsidiums Südhessen einen Fahndungserfolg verzeichnen. Im Rahmen einer Kontrolle auf der Autobahn 5 im Bereich Weiterstadt am Freitagabend (12.04.2013) stoppten die Beamten ein mit drei Personen besetztes Auto. Die Überprüfung des Fahrers gestaltete sich etwas schwierig. Der Mann machte nicht nur widersprüchliche Angaben zur seiner Identität, er führte auch diverse Dokumente mit, die auf unterschiedliche Personen ausgestellt waren. Im Zuge der Ermittlungen ließ sich die wahre Identität des Manns schließlich verifizieren. Demnach handelte es sich bei dem Fahrer um einen mit zwei Haftbefehlen gesuchten Mann. Der 28-Jährige wurde bereits zweimal wegen Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetzt aus Deutschland abgeschoben, letztmals im Februar dieses Jahres. Der Mann wurde daraufhin festgenommen und dem 3. Polizeirevier überstellt. Nach einer Vorführung beim Haftrichter am Samstag (13.04.2013) wurde der 28-Jährige in eine Justizvollzugsanstalt gebracht.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: