Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Festnahmen nach Parfüm-Diebstahl

Darmstadt (ots) - Zwei 29 und 33 Jahre alte Männer sind am Freitagnachmittag (12.4.2013) nach einem Ladendiebstahl in einem Kaufhaus in der Innenstadt festgenommen worden. Beide waren von einem Ladendetektiv beobachtet worden, als sie ein Parfüm im Wert von rund 47 Euro einsteckten und das Kaufhaus verließen. Am Luisenplatz wurden sie von dem Zeugen eingeholt. Als der Zeuge den 33-Jährigen bis zum Eintreffen der Polizei festhalten wollte, wehrte sich dieser und verletzte den Ladendetektiv. Bei der sich anschließenden Festnahme durch die Polizei konnten bei dem Mann, der sich jetzt wegen räuberischen Diebstahls verantworten muss, auch noch zwei ebenfalls gestohlene T-Shirts sichergestellt werden. Beide Beschuldigten wurden erkennungsdienstlich behandelt. Zur Sicherung des Strafverfahrens mussten sie 300 Euro hinterlegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: