Polizeipräsidium Südhessen

SHPP-GG: Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen

Rüsselsheim (ots) - Am heutigen Sonntagvormittag ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Eine Rüsselsheimerin (51 Jahre) beabsichtigte, die Adam-Opel-Straße in Richtung Königstädten zu fahren und dabei die Kreuzung zur Stahlstraße zu überqueren. Ein Rüsselsheimer (22 Jahre) befuhr die Stahlstraße und wollte nach links auf die Adam-Opel-Straße einbiegen.

Auf der ampelgeregelten Kreuzung kam es zu einem Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Unklar ist derzeit noch, wer von beiden das Rotlicht missachtete.

Beide Pkw- Fahrer wurden vorsorglich ins GPR Klinikum verbracht und dort ambulant behandelt.

Einer der Pkw war durch den Zusammenstoß fahruntüchtig und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird derzeit auf 15.ooo,- EUR geschätzt.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter
M. Wolf, Polizeioberkommissar
Telefon: 06142-696 595

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: