Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Aufmerksame Seniorin gibt einem Trickbetrügerpaar Fersengeld

Viernheim (ots) - Eine bislang unbekannte Frau wollte am Donnerstagabend (11.04.2013) einer Nachbarin in der Beethovenstraße nur eine Nachricht zukommen lassen. So wurde sich Eintritt in die Wohnung der 80-jährigen Seniorin verschafft. Schnell merkte die Seniorin, dass etwas nicht stimmt und schaute in ihrem Schlafzimmer nach. Ein unbekannter Mann war schon dabei, sich an dem offenen Kleiderschrank zu schaffen zu machen. Aufgeschreckt durch die Entdeckung, kam das diebische Duo von ihrem Vorhaben ab und gab gleich Fersengeld. Gestohlen wurde nichts.

Die Kriminalpolizei ermittelt und bittet um Hinweise auf Tatverdächtige sowie auf verdächtige Fahrzeuge und Personen, die zum besagten Zeitpunkt in der Beethovenstraße beobachtet wurden. Telefonisch sind die Beamten unter der Rufnummer 06252 / 70 60 zu erreichen.

Die Polizei rät keine Fremden in die Wohnung zu lassen, die Nachrichten für Nachbarn hinterlegen wollen. Oftmals wird diese Situation ausgenutzt, um einen Komplizen in die Wohnung hinein zu lassen, um nach Geld und Wertsachen zu suchen.

Text: Christiane Kobus Tel.: 06151 / 969 - 2411

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: