Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Autofahrer unter Drogen unterwegs
Polizei stoppt Mann

Darmstadt (ots) - Eine Streife des 1. Polizeireviers kontrollierte einen Autofahrer am Mittwochabend (10.04.2013) in der Magdalenenstraße. Der 43-jährige Mann ließ bei den Beamten den Verdacht aufkommen, dass dieser unter Drogeneinfluss steht. Das Drogentestgerät reagierte dann auch positiv auf Cannabis. Der Autofahrer wurde zwecks Blutentnahme festgenommen. Er hat sich nun wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Fahrens unter Drogeneinfluss zu verantworten.

Text: Christiane Kobus Tel.: 06151 / 969 - 2411

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: