Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lorsch: Dieseldieb wird überrascht und flüchtet

Lorsch (ots) - Einen Dieseldieb auf frischer Tat ertappte der Inhaber einer Firma am Dienstag (9.4.). Der Ganove wollte gegen 21.45 Uhr auf dem Gelände in der Ludwig-Erhard-Straße an zwei Lkw den Kraftstoff abzapfen und hatte dazu bereits mehrere Kanister bereitgestellt, als sein Vorhaben entdeckt wurde. Er flüchtete Hals über Kopf und ließ sowohl die Kanister als auch sein Fluchtfahrzeug - ein Fahrrad - am Tatort zurück. Eine sofortige Fahndung der alarmierten Polizei verlief bislang ohne Erfolg. Eine Beschreibung des unbekannten Mannes liegt nicht vor. Einen weiteren verdächtigen Kanister fanden die Ordnungshüter in einem Feld nahe der Marie-Curie-Straße.

Die Dezentrale Ermittlungsgruppe in Heppenheim bittet um Hinweise. Zeugen, die Angaben zum Tatverdächtigen machen können, möchten sich bitte mit den Beamten in Verbindung setzen unter: 06252 / 70 60.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: