Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Pfungstadt-Hahn: 85-jähriger Rentner von Trickdieb bestohlen
Polizei sucht Zeugen und warnt

Pfungstadt (ots) - Ein dreister Trickdieb hat am Dienstagnachmittag (09.04.2013) in der Gernsheimer Straße die Hilfsbereitschaft eines 85-jährigen Rentners ausgenutzt und ihn um 170,- Euro bestohlen. In Höhe einer Telefonzelle gestikulierte der Täter mit einer Zwei-Euro-Münze, als der 85-Jährige auf dem Gehweg an ihm vorbeilief. Ziel hierbei war es, den arglosen Rentner dazu zu bewegen, dass dieser sein Portemonnaie zückte und ihm Geld wechselte. Gutgläubig zog der 85-Jährige auch seine Geldbörse und wollte dem Mann die Zwei-Euro-Münze wechseln, dass dieser telefonieren konnte. Geschickt und unbemerkt zog der bislang unbekannte Täter hierbei das Scheingeld aus dem Portemonnaie. Das Kommissariat 24 der Darmstädter Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Trickdieb aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise geben können (06151 / 969-0). In diesem Zusammenhang warnt die Polizei: Achten Sie beim Geldwechsel immer auf den nötigen Abstand zum Bittsteller. Gewähren Sie Fremden weder Zugriff noch Einblick in ihre Geldbörse. Haben Sie ein gesundes Misstrauen gegenüber Fremden!

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: