Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Kellerbrand in Mehrfamilienhaus

Rüsselsheim (ots) - Der Sonntag (07.) begann für die Bewohner eines Mehrfamilienhauses im Rugbyring mit einem großen Schrecken. Wegen eines Brandes im Keller mussten alle Bewohner des Hauses gegen 00.00 Uhr durch die Feuerwehr evakuiert werden.Es gab dabei keine Verletzte. Nach dem Ablöschen des Feuers, das im Bereich mehrere Kellerverschläge ausgebrochen war, konnten die Bewohner nach 45 Minuten Belüftung wieder in ihre Wohnungen zurück. Die Brandursache konnte bisher noch nicht geklärt werden. Die weiteren Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei.

Eingesetzt waren Streifen der Polizeistation Rüsselsheim, 11 Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Rüsselsheim und 4 Rettungswagen. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: