Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Birkenau/Nieder-Liebersbach: Zwei Verletzte mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus

Birkenau (ots) - Nach einer starken Rauchentwicklung in einer Wohnung in der Blumenstraße, welche der Rettungsleitstelle Bergstraße am Freitag (5.4.2013) gegen 13.40 Uhr gemeldet worden war, wurden eine 86-jährige Bewohnerin und ein Feuerwehrmann mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die genaue Brandursache ist noch nicht bekannt. Mutmaßlich kam es im Bereich des Küchenherdes zu der starken Rauchentwicklung. Im Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Nieder-Liebersbach, Birkenau und Reisen, zwei Rettungswagen, ein Notarzt sowie Beamte der Polizeistation Heppenheim. Auch ein Rettungshubschrauber war vorsorglich alarmiert worden.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: