Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt/Eberstadt: Festnahme im Kleiderschrank
29-Jähriger muss für 17 Monate in Haft

Darmstadt (ots) - Fahnder der Darmstädter Polizei haben am Mittwoch (3.4.2013) einen mit mehreren Haftbefehlen gesuchten 29-jährigen Mann in einer Wohnung in Eberstadt festgenommen. Der Mann wurde von der Staatsanwaltschaft unter anderem wegen Einbruchsdiebstahl und Fahren ohne Fahrerlaubnis gesucht. Vor seiner Festnahme hatte der 29-Jährige auf den schon aus Schwarzweißfilmen bekannten Klassiker gesetzt, sich in einem Schlafzimmerschrank zu verstecken. Zusätzlich versuchte eine Verwandte, die Beamten an der Wohnungstür aufzuhalten, bis er das "originelle" Versteck erreicht hatte. Vergeblich, wie der Gesuchte und seine Helferin schnell erkennen mussten. Die nächsten 17 Monate muss er jetzt in einer Justizvollzugsanstalt verbringen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: