Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt: Hecke gerät bei Asphaltarbeiten in Brand/ Feuerwehr im Einsatz

Michelstadt: (ots) - Beim Hantieren mit einem Gasbrenner hat ein Arbeiter bei Asphaltarbeiten auf einem Gehweg in der Leipziger Straße am Donnerstag (4.4.) gegen 10.30 Uhr eine Hecke in Brand gesetzt. Die Nadeln der etwa zwei Meter hohen Koniferen hatten sich rasch entzündet, worauf ein anderer Arbeiter mit einem Bagger anrückte und einen Teil der Hecke ausgerissen hatte. So konnte durch diese Lücke das Feuer zunächst gestoppt werden. Die Löscharbeiten übernahm dann die Freiwillige Feuerwehr aus Michelstadt, die mit zwei Fahrzeugen schnell vor Ort war. Personen wurden nicht verletzt. Die Schadenshöhe ist unklar.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: