Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Bewohner stört Einbrecherduo/ Ganoven ergreifen Flucht/ Polizei bittet um Hinweise

Mörfelden-Walldorf: (ots) - Zu geräuschvoll waren zwei Unbekannte vorgegangen, als sie am Dienstag (2.4.) gegen 20.45 Uhr versucht hatten, in ein Wohnhaus in der Oderstraße einzubrechen. Sie hatten versucht ein Fenster aufzuhebeln, worauf ein Bewohner auf die beiden Männer aufmerksam geworden war. Sofort ließen die Ganoven von ihrem Vorhaben ab und ergriffen die Flucht. Der Schaden an dem Fenster wird auf etwa 400 Euro geschätzt. Anwohnern waren zuvor die beiden Männer offenbar beim Ausbaldowern von anderen Häusern aufgefallen. Sie sollen etwa 40 bis 50 Jahre alt sein. Einer ist etwa 1,75 Meter groß und hat graue Haare. Er war mit einem blauen Wollpullover mit braunen Streifen bekleidet. Der andere trug eine schwarze Arbeitshose. Hinweise auf die Personen oder auf verdächtige Fahrzeuge nimmt die Kripo in Rüsselsheim unter der Rufnummer 06142/ 696-0 entgegen. Die Polizei rät zum Schutz vor Einbrechern: Seien Sie ein aufmerksamer Nachbar. Melden Sie verdächtige Beobachtungen in Ihrer Nachbarschaft sofort Ihrer Polizei unter dem Notruf 110.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Rainer Müller
Telefon: 06151/969-2401 o. Mobil: 0174/3053649
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: rainer.mueller2 (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: