Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Bewaffneter Raubüberfall auf Tankstelle

Groß-Bieberau (ots) - Am Dienstagabend, 02.04.2013, kurz vor 22.00 Uhr, betrat ein maskierter und bewaffneter Mann eine Tankstelle in der Bahnhofstraße. Der Täter bedrohte die Frau an der Kasse mit einer schwarzen Pistole und raubte mehrere hundert Euro Bares. Mit einer grünen Plastiktüte, in dem sich das Geld befand, verließ er die Tankstelle und flüchtete zu Fuß in westliche Richtung. Die sofort eingeleitete Fahndung mit starken Polizeikräfte verlief bisher negativ. Folgende Täterbeschreibung liegt vor:

   - männliche Person, ca. 20-25 Jahre alt,
   - ca. 170 cm groß, schlanke Figur,
   - komplett schwarz gekleidet,
   - trug bei Tatausführung schwarze Sturmhaube und schwarze 

Handschuhe. In diesem Zusammenhang werden Zeugen verdächtiger Wahrnehmungen vor oder nach der Tatzeit gebeten, die Kriminalpolizei in Darmstadt unter der Nummer 06151-969-0 zu informieren.

Styra, EPHK/PvD

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: ppsh (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: