Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Dieb wiedererkannt
Taschendieb in Haft

Dieburg (ots) - Nachdem einer 88-jährigen gehbehinderten Frau am 24. März auf der Treppe der Kirche durch zwei Täter die Geldbörse gestohlen wurde (wir berichteten), konnten jetzt einer der mutmaßlichen Täter Dank eines aufmerksamen Zeugen festgenommen werden. Der Zeuge hatte den Täter am Sonntagabend (31.03.2013) an einem Imbiss in Dieburg wiedererkannt und sofort die Polizei verständigt. Kurze Zeit später klickten bei dem 45-jährigen polizeibekannten Mann die Handschellen. Der Mann wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft am Ostermontag (01.04.2013) dem Haftrichter vorgeführt und im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Die Ermittlungen zu seinem Komplizen dauern an.

Unsere Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/print/2440394-pol-da-dieburg-gehbehinderte-88-jaehrige-frau-auf-kirchentreppe-bestohlen.html?type=polizei

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: andrea.loeb (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: