Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Erbach: Zwei Einbrüche in einer Nacht

Erbach (ots) - In der Nacht zum Samstag (30.3.2013) wurde in ein Bistro in der Brückenstraße eingebrochen. Ein Einbruch in einen Modeladen "Am Schloßgraben" scheiterte. Dort war ein Zeuge gegen 2.40 Uhr durch verdächtige Geräusche auf drei Personen aufmerksam geworden, die sich an der Eingangstür des Ladens zu schaffen gemacht hatten. Als die Einbrecher erkannten, dass sie entdeckt sind, suchten sie sofort das Weite in Richtung Sophienstraße. Erst am Samstagvormittag wurde der Einbruch in das Bistro bekannt. Hier wurde die Eingangstür aufgehebelt und das Bistro durchsucht. Aus den Regalen wurden wurden Gegenstände geworfen und letztlich Wechselgeld aus einer Geldbörse und mehrere Getränke entwendet. Ob ein Zusammenhang mit dem versuchten Einbruch in "Am Schloßgraben" besteht, ist Gegenstand der Ermittlungen der Erbacher Polizei. Darüber hinaus nehmen die Beamten Hinweise unter der Telefonnummer 06062/953 0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: