Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Täter fliehen nach versuchtem Wohnungseinbruch

Darmstadt (ots) - Am Donnerstagnachmittag (28.3.2013) gegen 14.15 Uhr haben drei noch unbekannte Täter versucht, in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Heinrichstraße einzubrechen. Die Wohnungsinhaberin war durch Geräusche auf den Einbruch aufmerksam geworden und ertappte die drei Männer im Alter zwischen 20 und 25 Jahren dabei, als sie gerade die Wohnung betreten wollten. Die Einbrecher, alle mit etwa 1,65 Meter auffallend klein und dunkelhaarig, flüchteten nach der Entdeckung aus dem Haus. Eine Fahndung verlief bislang noch ohne Erfolg. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Darmstadt (K21/22) unter der Telefonnummer 06151/969 0 entgegen.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: ferdinand.derigs (at) polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: