Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Einbrecher wollten in Kindertagesstätte einsteigen
Licht vertrieb Langfinger

Viernheim (ots) - Am Donnerstag (28.3.) gegen 3.30 Uhr misslang ein Einbruch in eine Kindertagesstätte in der Pirmasenser Straße. Zwar warfen zwei noch unbekannte Täter mit einem großen Sandstein das Küchenfenster ein. Durch den Lärm wurde jedoch die Nachbarschaft auf das verdächtige Treiben aufmerksam. Angehendes Licht im Haus erschreckte die Ganoven, die daraufhin mit leeren Händen die Flucht in Richtung Heinrich-Lanz-Ring ergriffen. Ersten Erkenntnissen nach könnte es sich bei den Tatverdächtigen um junge Männer oder Jugendliche gehandelt haben.

Hinweise bitte an die Polizei in Viernheim unter 06204 / 974717.

ots Originaltext: Polizeipräsidium Südhessen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4969 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marc Wuthe
Telefon: 06151/969-2410 o. Mobil: 0173/6596516
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: marc-alexander.wuthe@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: